Mittwoch, 14. Juni 2017

Frikadellen mit Rahmgemüse

So, nach dem zucker-süßen Holunderblütensirup von gestern kommen wir heute wieder zu einem Low-Carb-Gericht.

Rahm = Sahne.
Es gibt aber Alternativen um Kalorien, Kohlehydrate und Fett zu sparen.
Zum Beispiel die Kochsahne. Sie hat....
Aber es gibt da auch noch Soya-Produkte.
Hier nur ein Beispiel von Alpro. "Cuisine Soya light". Es hat nur 4,7 g Fett, 2,5 g Kohlehydrate und 62 kcal auf 100 g. Zudem ist auch noch Laktosefrei.

Die Frikadellen fand ich recht trocken. Entweder mischt man mehr Quark unter das Hackfleisch. Oder aber man verwendet zusätzlich etwas Paniermehl um die Hackfleischmasse etwas aufzulockern.



Zutaten für 2 Personen
400 g Wirsing
300 g Möhren
Salz
250 g gemischtes Hackfleisch
1 1/2 El Magerquark
3 Eier
Pfeffer
1 Teel edelsüßes Paprikapulver
1 Teel getrockneter Majoran
5 EL Öl
1 Zwiebel
150 ml Kochsahne
frisch geriebene Muskatnuss
1/2 Beet Gartenkresse

Zubereitung
  • einen Topf voll Wasser zum Kochen bringen
  • Wirsing putzen, den dicken Strunk herausschneiden und in 2 cm breite Streifen schneiden
  • Möhren schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden
  • kochendes Wasser salzen, Möhren darin 2 Minuten kochen
  • Wirsing zugeben und auch 2 Minuten kochen
  • 100 ml Kochwasser abnehmen
  • Gemüse abgießen und abtropfen lassen
  • Hackfleisch, Quark und Ei in eine Schüssel geben
  • kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Majoran würzen und gründlich vermischen
  • 4 Frikadellen formen
  • 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Frikadellen von jeder Seite hellbraun anbraten, dann bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4-5 Minuten braten
  • Zwiebel schälen und in Streifen schneiden
  • in einem Topf 2 El Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten
  • Möhren und Wirsing zugeben und mitdünsten
  • aufgefangenes Gemüsewasser und Kochsahne zugießen
  • aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei milder Hitze warm halten
  • 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen
  • 2 Eier aufschlagen in die Pfanne geben, salzen und bei mittlerer Hitze zu Spiegeleiern braten
  • Frikadellen auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Gemüse und Eiern anrichten und mit abgeschnittener Kresse bestreuen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Printfriendly